Dresscode oder Kleider machen Leute…

Dresscode oder Kleider machen Leute…

Dresscodes gibt es überall. Hast du z.B. schon mal einen Bankberater in Shorts oder Holzfällerhemd hinterm Schalter gesehen? Oder einen Mitarbeiter von McDonalds ohne seine Firmenkleidung? In vielen Clubs und Diskotheken gibt es auch eine „Kleiderordnung“ und der Türsteher achtet streng darauf. Sogar ich habe schon einmal den Spruch: „Du kommst hier nicht rein“, aufgrund meiner gewählten Kleidung gehört.

Ich stelle die Frage: „Sollte ein DJ auch einen Dresscode haben, bzw. einhalten?“ Meine Antwort ist definitiv: JA!

Meine persönliche Kleiderordnung hängt von der jeweiligen Veranstaltung ab. Bei einem Club-Gig kleide ich mich individuell. Auf einer Beachparty stehe ich mit Hawaii Hemd und Shorts auf der Bühne und auf einer Hochzeit trage ich Abendgarderobe oder zur Jeans ein Hemd, eine Weste und ein Sakko.  Ich bin immer wieder erschrocken, was ich manchmal sehe, wenn ich privat auf Feiern eingeladen bin. Auch DJs, die sich als „Profis“ bezeichnen treten nicht immer profihaft auf, was die Auswahl der Kleidung angeht. Viele DJs treten nicht als Geschäftsleute auf, doch das ist ein anderes Thema.

Bei Hochzeiten solltest du dich so kleiden, als wärst du selber Gast auf einer Hochzeit. Als DJ repräsentierst du dich selber als „Firma“ bzw. als „Marke“ (Siehe oben, Bsp. McDonalds). Glaub mir, die Leute werden es bemerken, wenn DU der EINZIGE bist, der sich nicht angemessen und entsprechend dem Anlass gekleidet hat.

In diesem Sinne…

Advertisements
DJ & Moderation

DJ & Moderation

Ich habe in den letzten Monaten eine Menge DJs kennengelernt. Und fast jeder, hatte bzw. hat nicht nur Defizite, was das Thema „Moderation“ angeht.

Erschreckenderweise musste ich feststellen, dass fast alle auch Defizite in den Grundlagen von Kommunikation haben.

DJs, die ja öffentlich auftreten, sollten, nein, müssen die Grundlagen von erfolgreicher Kommunikation beherrschen.

Ich frage mich dann immer: „Warum investieren DJs in teure Technik? In Zertifikate (z.B. „Laserschein“ „DJ Führerschein“ etc.) viel Geld, aber nicht in die Fähigkeit gut Reden zu können?

Isabell Garcia, eine Kommunikationsexpertin, sagt:“Gut reden kann jeder!“
Und sie hat RECHT!!!
Ich empfehle jedem DJ sich die Hörbücher von ihr anzuhören!

www.isabelgarcia.de

Das hören eines Hörbuches ( z.B. bei iTunes für ca. 10€ erhältlich) hat mich weitergebracht als ein Tagesseminar für sehr viel Geld bei einem bekannten TV Moderator.

Ich biete meine Moderation-Seminare für einen fecht günstigen Preis an, da ich weiss, dass bei DJs (eigentlich) immer Geldmangel herrscht.

Natürlich kann der geneigte Leser jetzt sagen:“Hör ich mir für einen Zehner das Hörbuch von Isabell Garcia oder ein anderes an, wenn es dem Holtwick auch geholfen hat… Warum soll ich bei ihm noch ein Moderations-Seminar besuchen?

Zum Beispiel aus folgendem Grund:
Ich gebe im Seminar viele Tipps für die Praxis. Getreu meinem Motto: Aus der Praxis für die Praxis!
Denn:
Ein DJ, der GUT moderieren kann hat die Möglichkeit zusätzlich gutes Geld zu verdienen…. (Beispiele folgen!!!)

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, schreib mir, am besten sofort, eine Mail an:
markoholtwick@gmx.de

Ich sende Dir gerne kostenloses Infomaterial über meine Seminare und Coachingthemen zu.